Diese Website verwendet Cookies.
Zum Hauptinhalt springen

Presserklärungen DIE LINKE. Sachsen-Anhalt


Evelyn Edler

Supermarktsterben hat Wernigerode erreicht - Wohnortnahe Versorgung gerät ins Wanken

Harzkreis. Mit der Schließung des Lidl-Discounters in der Grünen Straße, des NP-Marktes an der Trift in Hasserode und nun aktuell der Schließung des Aldi-Discounters in der Ilsenburger Straße haben innerhalb eines Jahres gleich drei langjährig etablierte Märkte ihre Tore geschlossen. Weiterlesen


Eva von Angern

Integration funktioniert nicht durch Pflichtbekenntnisse - Demokratie nicht durch Hofieren der AfD

Die erneute Forderung von Ministerpräsident Reiner Haselofff nach Obergrenzen für Flüchtlinge wird auch zwischen den Feiertagen nicht richtiger. Wenn er überdies meint, dass DIE LINKE mit ihrer Flüchtlingspolitik die Wähler in die Arme der AfD treibt, ignoriert er zum einen sämtliche seriöse Studien, nach denen der größte Zuwachs für die AfD aus... Weiterlesen


Birke Bull, Tatjana Behrend, Achim Bittrich

Tut gut und spornt an

Schild "eingeschränkter Winterdienst" vor Winterlandschaft

Wir wollen Euch allen dafür danken: für Euer Zupacken und Euren Mut, für Eure Ideen und Anregungen, für Eure ebenso kritische wie solidarische Begleitung. Wir wissen, dass wir uns stets auf Euch verlassen können. Das tut gut, und das spornt an. PDF zum Download: Weiterlesen


Jan Korte

Es ist Zeit für innerpolitische Besinnung

In der Debatte um das mündliche Verfahren für syrische Flüchtlinge stellen sich einige Verantwortungsträger, von Polizeigewerkschaftsseite bis hin zu den Regierungsparteien, bewusst dumm", erklärt Jan Korte, stellvertretender Vorsitzender der Fraktion DIE LINKE. im Bundestag zur Forderung, über die Einzelfallprüfung im Asylverfahren Nutzer falscher... Weiterlesen


Henriette Quade, Uwe Loos

Anschlag in Gräfenhainichen – Die Folgen der Hassrhetorik

Zum Anschlag auf eine noch unbewohnte Flüchtlingsunterkunft in Gräfenhainichen erklären die Abgeordneten Henriette Quade und Uwe Loos: Mit Entsetzen hören wir von einem neuerlichen Anschlag auf eine noch unbewohnte Flüchtlingsunterkunft in Gräfenhainichen. Mit dem Anschlag wird sich mutmaßlich der Bezug der Räumlichkeiten verschieben, der bisher... Weiterlesen


Pressekontakt

DIE LINKE. Saalekreis
Alexander Sorge
Burgstraße 9
06217 Merseburg

Telefon: 03461-213180

vorstand@dielinke-saalekreis.de

  1. Kreisverband Saalekreis
    18:30 - 21:00 Uhr
    Merseburg, Geschäftsstelle Merseburg Kreisvorstand

    Kreisvorstandssitzung

    Kreisvorstandssitzung DIE LINKE. Saalekreis mehr

    In meinen Kalender eintragen
  1. 18:00 - 20:00 Uhr
    Ständehaus (Schumann-Saal) in Merseburg Kreisverband Saalekreis

    Digitalisierung - Diskussion mit Petra Sitte (MdB)

    Digitalisierung – ein viel gebrauchtes Schlagwort, dass die Lösung vieler Probleme verspricht. Wie sieht sie aus? Welche Folgen hat sie für Arbeitsbedingungen und Arbeitsplätze? Revolutioniert sie die Forschung? Wie verändert sie das Lernen in den Schulen? Welchen Einfluss hat sie auf unser gesellschaftliches Zusammenleben? Am 29. Oktober 2019 um... mehr

    In meinen Kalender eintragen